VW Arteon Getriebeprobleme

Der Volkswagen Arteon ist eine stilvollere, jugendlichere und sportlichere Version des auslaufenden Volkswagen Passat und ist derzeit die beste Limousine, die VW herstellt. Der VW Arteon tritt in die Fußstapfen des auslaufenden VW CC, der den Passat aufgriff und interessanter machte. Dieser Trend ist in der gesamten Automobilbranche mit dem Audi A6/A7, der BMW 5/6-Serie und der Mercedes E/CLS-Klasse zu beobachten.

Obwohl wir viel Zeit damit verbringen könnten, über viertürige Coupés zu sprechen, konzentrieren wir uns auf die Getriebeprobleme des VW Arteon, die es manchmal irrelevant machen können, ob das Auto gut aussieht oder nicht. Der VW Arteon verwendet das bekannte DSG-Doppelkupplungsgetriebe, das man heutzutage in den meisten VW-Modellen findet.

Das erste Problem, das wir erwähnen werden, ist, dass das DSG-Getriebe sich weigert, den Rückwärtsgang/den sechsten Gang vollständig einzulegen. Andere Probleme sind Probleme mit der Kupplung, mechatronische Probleme oder wenn das Getriebe träge/schwergängig wird. Es ist wichtig, daran zu denken, dass ein gut gewartetes DSG-Getriebe eine lange Lebensdauer hat, aber wenn Sie es nicht angemessen warten, wird es ausfallen.

Wenn Sie sich für einen gebrauchten Arteon interessieren, sollten Sie daher vor dem Kauf eine Inspektion durchführen, da diese Ihnen wahrscheinlich Aufschluss über den Zustand des Getriebes geben wird.

Das Getriebe weigert sich, den Rückwärtsgang/den sechsten Gang einzulegen

Schaltprobleme sind den meisten Automatikgetrieben nicht fremd, da sie seit Jahrzehnten bei Automatikgetrieben üblich sind. Das Problem ist nur, dass die Gründe dafür oft unterschiedlich sind. Beim VW-DSG-Getriebe sind die Hauptgründe dafür, dass das Getriebe den Rückwärtsgang oder den sechsten Gang nicht einlegt, Probleme mit dem Rückwärtsgangwähler oder dem Schieber bzw. der Gabel.

  Häufige Probleme mit dem Volkswagen Lupo

Zu den Symptomen gehören Schleifgeräusche beim Versuch, den Rückwärtsgang einzulegen, oder Fehlercodes, die 06293 oder 01851 anzeigen. Um diese Probleme zu lösen, müssen Sie das Getriebe zerlegen und entweder das Lager oder die Gabel austauschen. Einige haben behauptet, dass diese Probleme durch kleine Metallstücke verursacht werden können, die im Wählhebel stecken bleiben. Wenn das der Fall ist, können Sie das Problem leicht lösen, sobald Sie das Getriebe öffnen.

Kupplungsprobleme

Die Kupplung ist der Dreh- und Angelpunkt eines jeden Getriebes, was bedeutet, dass eine defekte Kupplung auch ein defektes Getriebe bedeutet. Die DSG-Kupplung besteht aus zwei Design-Scheiben, die durch eine einzige Einheit miteinander verbunden sind. DSG-Getriebe sind oft dafür berüchtigt, dass sie im Stop-and-Go-Verkehr ein wenig ruckeln, was die Kupplung in der Regel zusätzlich belastet.

Die Kupplungen können auch durchrutschen und Mühe haben, die Haftung aufrechtzuerhalten, was zu Leistungsverlusten führt. Die schlimmsten DSG-Kupplungsprobleme sind mit einem lauten Knall und dem Abwürgen des Motors verbunden. Um diese Probleme zu beheben, müssen die Kupplungen meist durch neue ersetzt werden, da dies die zuverlässigste Methode ist, um sie langfristig zu beheben.

Mechatronische Probleme

Die beiden erstgenannten Probleme mit dem VW Arteon-Getriebe sind häufig, aber mechatronische Probleme können oft den Kuchen als die häufigsten DSG-Probleme, die man begegnen kann, nehmen. Dazu gehören Getriebelecks, die wahrscheinlich eine komplette Überholung oder einen Austausch der Mechatronik erfordern. Auch das Getriebesteuergerät kann ausfallen und muss dann ebenfalls ausgetauscht werden.

  Ist der Volkswagen ID.4 ein gutes Auto?

Leckagen im Niederdruckbereich sind ebenso häufig wie Leckagen im Hochdruckbereich, die beide ein Problem darstellen. Der beste Weg, dieses Problem zu beheben, besteht darin, das Steuergerät des Fahrzeugs auf mögliche Fehlercodes zu überprüfen, bevor das Getriebe ausgebaut wird, da es viele mögliche Ursachen für dieses Problem gibt.

Das Getriebe ist träge und schwer zu schalten

Die letzte Gruppe von Problemen, die wir erwähnen werden, hängt damit zusammen, wie ein raues DSG-Getriebe zu arbeiten pflegt. Probleme wie Ruckeln in Dreipunktkurven oder im Stop-and-Go-Verkehr sind beim Arteon keine Seltenheit, ebenso wenig wie Probleme, wenn sich das Getriebe nur schwer schalten lässt.

Verschlissene Kupplungspakete sind wahrscheinlich der Grund für die Nervosität des Wagens, während eine zeitweise Trägheit des DSG meist normal ist. Wenn diese Probleme jedoch weiterhin bestehen, sollten Sie unbedingt den Flüssigkeitsstand oder den Zustand des Magnetventils überprüfen, da eine Verunreinigung des Getriebeöls als Ursache für diese Probleme bekannt ist.

Abschnitt FAQ

Ist das VW DSG ein gutes Getriebe?

Das Volkswagen DSG-Getriebe ist eines der besten Pendler-Getriebe, die man in einem modernen Auto bekommen kann. Das DSG ist in der Regel sehr reaktionsschnell, effizient und gleichmäßig im gesamten Drehzahlbereich des Fahrzeugs. Es ist ein Getriebe, das in einer Vielzahl von VAG-Produkten verwendet wird, darunter VW, Audi, Seat, Skoda und verschiedene andere Marken.

Die schlechten Dinge sind wahrscheinlich, dass das Getriebe dafür bekannt ist, bei niedrigen Geschwindigkeiten ruckartig zu sein und dass es sich manchmal etwas träge anfühlen kann, wenn man den Kickdown einlegt. Die guten Dinge über DSG sind, dass es eine ziemlich robuste Einheit für ein DCT ist und dass es schnell zu schalten ist und hilft bei der Gesamteffizienz des Autos.

  Passen Mercedes-Felgen auf VW

Ist der VW Arteon ein gutes Auto?

Der Volkswagen Arteon ist in der Tat ein wirklich gutes Auto, da er die Praktikabilität und Benutzerfreundlichkeit eines VW Passat mit einem Paket kombiniert, das in mehr als einer Hinsicht verlockend ist. Er bietet relativ starke und kultivierte Motoren, während das Gesamtdesign sowohl innen als auch außen erstaunlich ist.

Er mag sich nicht so sportlich anfühlen, wie er aussieht, aber VW hat das absichtlich so gemacht, weil sie wissen, dass die meisten Leute, die den VW Arteon kaufen, ein sanftes, komfortables und angenehmes Fahrerlebnis wünschen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, warum der Arteon ein so gutes Auto ist, klicken Sie hier.

Ist der VW Arteon zuverlässig?

Der VW Arteon ist ein ziemlich zuverlässiges Auto, das mit dem letzten Facelifting noch besser geworden ist. Dennoch hat der Arteon ein paar Probleme, die sich auf den Gesamteindruck auswirken können.

Wenn Sie den Arteon jedoch richtig pflegen und alle notwendigen Service- und Wartungsarbeiten wie vorgesehen durchführen, gibt es keinen Grund, warum der Arteon nicht in der Lage sein sollte, eine anständige Zeit zu überstehen.

James May

James' große Leidenschaft sind Autos. Er veröffentlicht Inhalte auf LuxusAutos A2Z, seit die Seite im Frühjahr 2021 gestartet wurde.

Recent Posts