Ist ein Porsche sein Geld wert?


Wenn Sie auf dem Markt für ein luxuriöses Auto mit sportlichem Anspruch sind, ist ein Porsche wahrscheinlich sein Geld wert. Porsche ist eine extrem angesehene Marke und fast alle Porsche Modelle sind Klassenführer in einem bestimmten Segment.

Wenn Sie eine Luxuslimousine wollen, ist der Porsche Panamera eine gute Wahl. Der Panamera kann mit zahlreichen verschiedenen Motoroptionen, Ausstattungsvarianten und Individualisierungsoptionen ausgestattet werden, die alle Ihre Bedürfnisse befriedigen werden.

Wenn Sie sich für einen SUV entscheiden, können Sie mit einem Cayenne erleben, was ein sportlicher Luxus-SUV sein soll. Motoren mit mehr als 600 PS, Plüschleder, moderne Technologie und überragende Sicherheit und Zuverlässigkeit sind nur einige der Vorteile der Porsche- und Macan-SUV-Plattform.

Wenn Sie einen Sportwagen wollen, sollte ein 911 oder ein Cayman/Boxster-Modell auf Ihrem Radar sein. Der 911 ist einer der kultigsten Sportwagen aller Zeiten, und die Mittelmotor-Modelle Cayman/Boxster stehen ihm in nichts nach.

Porsche Panamera

Der Porsche Panamera ist das Flaggschiff unter den Luxuslimousinen von Porsche, und das Einstiegsmodell des Panamera kostet $87.000. Selbst das Basismodell Panamera bietet einen 325 PS starken 6-Zylinder-Motor mit Doppelturboaufladung, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden und ein gut ausgestattetes, lederverkleidetes Interieur.

Für 4.000 Euro mehr gibt es den Panamera 4 mit Allradantrieb und für 7.000 Euro mehr die Langversion mit Allradantrieb. Das nächste Modell in der Reihe ist der 105.000 Dollar teure Panamera 4S mit einem 6-Zylinder mit Doppelturboaufladung, der 443 PS und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,1 Sekunden bietet.

Sie können auch zwischen einigen Hybrid-Modellen, einem sportlicheren GTS-Modell oder den Turbo-Modellen in der Top-Ausstattung wählen. Der Panamera wird als Limousine angeboten, oder als Kombi Gran Turismo, wenn Sie noch mehr Funktionalität wünschen.

Optionen sind teuer, aber das war schon immer so bei einem Porsche. Die Zuverlässigkeit des Panamera ist in der Tat klassenführend, es gibt viele Motoroptionen zur Auswahl, und auch die Sicherheits- und Luxusausstattung des Panamera gehört zum Besten, was die Branche zu bieten hat.

Porsche SUVs

Der Porsche Cayenne SUV ist ziemlich populär, und Porsche schafft es, das ganze Jahr über eine Menge Cayenne-Modelle zu verkaufen. Wenn Sie einen kleineren SUV wollen, können Sie sich auch für das Modell Macan entscheiden. Sowohl der Cayenne als auch der Macan sind Optionen, die eine Überlegung wert sind, und sie sind es definitiv wert, wenn Sie sie sich leisten können.

Der Einstiegs-Porsche Cayenne kostet 67.000 Dollar, und es gibt viele verschiedene Motoroptionen zur Auswahl, die mit der bereits erwähnten Panamera-Limousine vergleichbar sind. Sie können auch zwischen einem Cayenne SUV oder einer Cayenne Coupe SUV Form wählen.

Der Macan hingegen ist etwas zurückhaltender und ist die günstigste Möglichkeit, in einen Porsche einzusteigen. Das heißt aber nicht, dass der Macan kein echter Porsche ist, denn die Designsprache, die Zuverlässigkeit und die Leistungsdaten machen ihn sicherlich zu einem Porsche.

Der Einstiegs-Porsche Macan kostet 52.000 Dollar und bietet einen 4-Zylinder-Turbomotor, 248 PS und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,3 Sekunden. Das Spitzenmodell Macan Turbo kostet 84.000 Dollar und bietet einen 6-Zylinder-Motor mit Doppel-Turboaufladung, 434 PS und eine 0-60-Zeit von 4,3 Sekunden.

Porsche 911/Cayman/Boxster

Aber die besten Porsche-Modelle sind keine Limousinen und auch keine SUVs, sondern Sportwagen. Und sowohl der 911 als auch die Cayman/Boxster-Modelle bieten viel fürs Geld. Der 911 ist eine Ikone, er ist in puncto Leistung immer eine Klasse für sich, und die Cayman/Boxster-Modelle sind nicht zu schlagen.

Das Einstiegsmodell 992 911 Carrera kostet $101k, und die Preise können bis zu $220k für die teuersten 911 Turbo Modelle gehen. Alle 911-Varianten sind schnell und reaktionsschnell, und sie bieten alle einen hinten angebrachten 6-Zylinder-Motor. Es ist erwähnenswert, dass alle 992 911 Modelle eine zertifizierte Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 4 Sekunden haben.

Die über 60.000 Dollar teure 718 Cayman/Boxster-Plattform bietet einen in der Mitte montierten 4/6-Zylinder-Motor, die Option eines PDK-Doppelkupplungsgetriebes oder eines manuellen Getriebes, ein kleines, wendiges Fahrwerk, eine unglaublich reaktionsschnelle Lenkung und ein anspruchsvolles Design. Und es gibt kaum Konkurrenten, die es wirklich mit der Boxster/Cayman-Plattform aufnehmen können.

Wenn es um Sportwagen geht, lohnt sich Porsche auf jeden Fall, denn es gibt keine echten Konkurrenten zu dem, was ein 911 oder ein Boxster/Cayman darstellen. Ein 911er mit 500 PS leistet genauso viel wie ein anderes Auto mit 700 PS, und das Gleiche gilt für die Cayman/Boxster-Plattform.

FAQ Abschnitt

Ist der Porsche Taycan sein Geld wert?

Während sich die Welt immer weiter in Richtung einer elektrischen Zukunft dreht, hat sich auch Porsche mit dem Taycan der Party angeschlossen. Die Einstiegsversion des Taycan kostet 80.000 Dollar, und die Preise für das Topmodell Turbo Cross Turismo können doppelt so hoch sein.

Der Taycan ist unübertroffen, wenn es um viertürige elektrische Sportwagen geht. Auch wenn das Tesla Model S in einigen Aspekten mehr zu bieten hat, was das Fahrgefühl angeht, hat der Taycan die Nase vorn. Der Porsche Taycan ist in der Tat ein Porsche, und die Verkaufscharts des Taycan bekräftigen die Tatsache, dass der Taycan mit Sicherheit sein Geld wert ist.

Wie hoch ist der Wertverlust bei Porsche Modellen?

Deutsche Luxusautos sind teuer, aber einige von ihnen verlieren auch eine Tonne an Wert nach 3-5 Jahren des Besitzes. Porsches verlieren so an Wert, besonders die Panamera, Macan, Cayenne Modelle, aber der Wertverlust ist immer noch nicht so übertrieben wie bei einigen anderen vergleichbar teuren deutschen Marken.

Die Porsche 911 Modelle hingegen können sogar nach 3-5 Jahren an Wert gewinnen oder wertstabil bleiben. Wenn Sie sich für einen 911 in limitierter Auflage entscheiden, können Sie das Auto wahrscheinlich nach ein paar Jahren verkaufen, ohne viel Geld zu verlieren. Auch die Cayman/Boxster-Modelle sind recht wertstabil, und die limitierten Modelle sind wertmäßig mit den limitierten 911er-Modellen vergleichbar.

Gibt es etwas, was Porsche bietet, was andere Marken nicht haben?

Ein großes Unterscheidungsmerkmal ist die Zuverlässigkeit, denn Porsche bietet im Vergleich zu jeder anderen deutschen Luxusautomarke eine überlegene Zuverlässigkeit. Außerdem sind Porsches viel seltener und in der Regel schneller und aufregender und begehrenswerter.

Porsche ist eine unglaublich starke Marke mit einer selbstbewussten Identität. Wenn man das mit klassenbester Technik, erstaunlichen Motoren und Zuverlässigkeit kombiniert, ist es schwer, gegen den Kauf eines Porsche zu argumentieren, wenn man die Mittel dazu hat.

Recent Posts